Musikstudio DeGroat Musikschule/Tonstudio
 Musikstudio DeGroat                                                                                                                                 Musikschule/Tonstudio                                                                                         

Gesangsunterricht

Sie möchten singen lernen? Sie singen schon (z.B. im Chor) und möchten Ihre Fähigkeiten verbessern? Oder einfach mal ausprobieren, was Ihre Stimme so hergibt?

Ich biete professionellen Gesangsunterricht im Bereich Jazz/Pop an – gerne auch für Anfänger!

Wichtige Aspekte des Unterrichts sind unter anderem Atemtechnik, Intonation, Kopf- und Bruststimme, Interpretation, Textverständnis und Improvisation.

Wir überlegen gemeinsam, wo der Fokus liegen soll und stimmen den Unterricht individuell auf Ihre Bedürfnisse ab!

Melden Sie sich gerne über das Kontaktformular, um eine unverbindliche Probestunde zu vereinbaren.

Die in Neuss geborene Sängerin Christine Willems entdeckte ihre Liebe zur Musik bereits in den Kinderjahren. Im Alter von 9 Jahren begann sie mit Klavierunterricht bei Hans Doetsch. Er weckte ihr Interesse am Gesang, insbesondere Jazz, und förderte ihr Potential. Heute ist die Musik aus Christines Leben nicht mehr wegzudenken.

Zur Vorbereitung auf ihr Studium nahm sie Unterricht bei den Jazzsängerinnen Regina Mester und Elke Reiff und absolvierte 2007 das Jazz-Vorstudium bei André Nendza an der Offenen Jazz Haus Schule in Köln.

2014 schloss Christine erfolgreich ihr Jazzgesang-Studium mit dem Bacherlor-Abschluss Jazz Performing Artist an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen ab, wo sie Unterricht von Romy Camerun, Valerie Bruhn, Matthias Nadolny, Ansgar Striepens, Peter Herborn etc. erhielt. Zusätzlich bildet(e) sie sich weiter durch Unterricht und Masterclasses bei Norma Winstone, Fay Claassen, Prof. Noelle Turner, The Swingle Singers, Erik Sohn und Steffanie Patzke.

Christine singt seit 2010 in der A Cappella Band “shoes & balloons” und gründete 2012 das “Christine Willems Quartett”, für das sie eigene Stücke komponiert.